Baienfurt

Seitenbereiche

Gemeinde Baienfurt

Wichtige Links

Darstellung

Darstellung verkleinern | Darstellung auf Browserstandard zurücksetzen | Darstellung vergrößern

Gruppierungen

Förderverein für das Pflegeheim Baienfurt

Die zentrale Lage des Pflegeheims im Herzen der Gemeinde ist ein absoluter Pluspunkt und für eine solche Einrichtung nicht der Regelfall. Wünschenswert ist es, dass der Kontakt zur Bevölkerung auch noch als Bewohner des Pflegeheims gehalten werden kann, wenn eine Teilhabe am Leben in der Gemeinde, zuvor oft jahrzehntelang selbstverständlich, nicht mehr ohne weiteres möglich ist. Alleine das Pflegepersonal kann diesen Kontakt aufgrund der knapp bemessenen Zeit nicht in dem eigentlich gewünschten Umfang aufrechterhalten.

Um diese Lücke zu schließen, wurde im Januar 2010 in Baienfurt ein Förderverein für das Pflegeheim gegründet. Typische Tätigkeiten der Mitglieder solcher Vereine sind beispielsweise Spaziergänge, Besuchsdienste oder die Durchführung von Ausflügen. Außerdem kann der Vorstand eines Fördervereins auch als Sprachrohr der Bewohner gegenüber der Heimleitung tätig werden. Bei entsprechender Anzahl fördernder Mitglieder können darüber hinaus die finanziellen Mittel für Veranstaltungen oder Gegenstände aufgebracht werden, die den Bewohnern zugute kommen. Die St.-Anna-Hilfe als Trägerin des Baienfurter Pflegeheims steht der Neugründung des Fördervereins für das Baienfurter Pflegeheim positiv gegenüber, gerade weil dem fest angestellten Personal die Zeit für eine persönliche Zuwendung zu den Bewohnern oftmals nicht zur Verfügung steht.

Ansprechpartner:
Frau Neumann-Sprink

88255 Baienfurt
Fon: 0751 52501

Beitrittserklärung

Eine Beitrittserklärung zum Förderverein für das Pflegeheim Baienfurt können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen.
Der Mitgliedsbeitrag beträgt für Einzelpersonen 12 Euro im Jahr und für Ehepaare 20 Euro im Jahr. Er ist steuerlich absetzbar.

Seniorenrunde

Die Seniorenrunde Baienfurt ist jeweils am Montagnachmittag ab 14.30 Uhr im Seniorenraum im Speidlerhaus (Waldseer Straße 4 und 8) zu erreichen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Veranstaltungen, die dem halbjährlich erscheinenden Veranstaltungsprogramm entnommen werden können.

Ansprechpartner:
Lieselotte Nuber

Mörikestraße 6
88255 Baienfurt
Fon: 0751 43480

Ingeborg Mettenleiter
Otto-Berthold-Straße 8
88255 Baienfurt
Fon: 0751 58822

Nachbarschaftshilfe

Nachbarschaftshilfe der katholischen Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt.

Ansprechpartner:
Petra Maucher
Fon: 07502 621098

Bürger für Bürger - Ehrenamtliche Stelle zur Vermittlung von kleineren Hilfsdiensten für Baienfurter Bürger

Möchten Sie z.B. zusammen mit anderen die Freizeit gestalten?
Oder haben Sie handwerkliches Geschick und sind bereit, im Rahmen Ihrer Fähigkeiten kleine Hilfsdienste unentgeltlich zu leisten?
Möchten Sie mit Gleichgesinnten gemeinsam basteln?

"Bürger für Bürger" möchten alle verschiedenen Gruppen oder Einzelpersonen zusammenbringen.

Treff ist immer am 1. Freitag im Monat um 15:00 Uhr im Gemeinschaftsraum der Wohnanlage Lebensraum für Jung und Alt in der Heinrich-Heine-Straße 17, Baienfurt.  

Alle sind herzlich willkommen.

Das Bürger für Bürger-Team

Ansprechpartner:
Büro Heinrich-Heine-Straße 17
jeden Freitag 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Telefon und Fax: 0751 5699400

Baienfurter Frauen aktiv

Der Verein wurde am 23. März 2000 gegründet. Seit 30. März 2000 ist er als gemeinnütziger Verein anerkannt. Der Verein unterscheidet sich grundsätzlich von allen Vereinen.

Er wurde von drei Frauen gegründet und dieses Triumvirat bildet auch gleichzeitig den Vorstand und zwar in schöner Gleichberechtigung. Brigitta Wölk (1. Vorsitzende), Evelin Härtel (2. Vorsitzende), Katja Simoncini (3. Vorsitzende).

Ziel und Zweck unseres Vereines ist es, Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche auf Gemeindeebene durchzuführen. Sie sehen sich nicht als Konkurrenz zu den beliebten und etablierten Vereinen der Gemeinde, sondern lediglich als Ergänzung.

Der Verein erhebt keinerlei Mitgliedsbeiträge. Aus kommerziellen Veranstaltungen (Durchführung von Flohmärkten) erwirtschaftetes Geld und auch Spenden, werden in voller Höhe für die Veranstaltungen mit Kindern und Jugendlichen wieder ausgegeben.

Ansprechpartner:
Brigitta Wölk
Bahnhofstraße 11
88255 Baienfurt
Fon: 0751 41116

Seniorenforum

Das Seniorenforum ist das Netzwerk für alle in der Seniorenarbeit aktiven Institutionen in Baienfurt. In ihm sind Vertreter der Kirchengemeinden mit ihren Gruppierungen, der politischen Gemeinde, der Sozialstation, der ZUHAUSE LEBEN Stelle, des Pflegeheims und der Lebensräume für Jung und Alt organisiert.
Vom Seniorenforum werden drei bis vier Mal im Jahr Veranstaltungen rund um das Thema "Älter werden mit uns und bei uns in Baienfurt" angeboten. Etabliert hat sich darunter beispielsweise das Verwöhnfrühstück für pflegende Angehörige.
Vom Seniorenforum wurde auch der Seniorenwegweiser für Baienfurt herausgegeben, der im Bürgerbüro des Rathauses aufliegt.

Ansprechpartner:
Stefanie Mehre
Marktplatz 1
88255 Baienfurt
Fon: 0751 4000-23
stefanie.mehre@baienfurt.de

Seniorenwegweiser „Älter werden mit uns und bei uns in der Gemeinde Baienfurt“

Das Seniorenforum Baienfurt hat die Broschüre „Älter werden mit uns und bei uns in der Gemeinde Baienfurt“ im April 2015 neu aufgelegt. Die Broschüre soll ein Überblick über die wichtigsten Einrichtungen und Veranstaltungen für Senioren in Baienfurt geben und eine Orientierungshilfe sein, welche Angebote, Möglichkeiten und Hilfen es für unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger gibt.

Die mittlerweile 4. Auflage können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen.

ZUHAUSE LEBEN Caritas-Bodensee-Oberschwaben

ZUHAUSE LEBEN ist eine Beratungsstelle für Senioren, Kranke und Menschen mit Behinderung.
Unfall, Krankheit, Pflege – das Leben kann sich schnell verändern. Dennoch würden Sie gerne in den eigenen vier Wänden bleiben. ZUHAUSE LEBEN unterstützt Sie dabei. Gemeinsam werden individuelle Hilfskonzepte erarbeitet und auf den Weg gebracht.

Ansprechpartner:
ZUHAUSE LEBEN
Caritas-Bodensee-Oberschwaben
Frau Zimmer-Meyer

Sterngasse 3/1 (ab 1.7.16)
88250 Weingarten
Fon: 0751 5576547
Fax: 0751 5556548
zimmer-meyer@caritas-bodensee-oberschwaben.de

Hospizbewegung Weingarten - Baienfurt - Baindt - Berg e.V.

Es gibt ein Wachsen und Werden inmitten eines Zustandes, der nach Ende aussieht.

Viele Menschen wünschen sich, ihre letzte Lebenszeit in ihrer vertrauten Umgebung mit ihnen zugewandten Menschen zu verbringen. Die Hospizbewegung möchte durch ihren ehrenamtlichen Dienst dazu beitragen, dass dies möglich ist. Sie bietet an, schwerkranke und sterbende Menschen sowie ihre Angehörigen unterstützend zu begleiten z.B. durch:

  • Stunden weises Da sein zur Entlastung der Angehörigen, wenn nötig auch nachts, 
  • Gespräche,
  • Eingehen auf die Wünsche und Bedürfnisse der Schwerkranken und Sterbenden,
  • Begleitung und Entlastung der Angehörigen und Freunde.

Die Begleitung erfolgt unabhängig von weltanschaulichen oder religiösen Überzeugungen und ist kostenlos. Wir begleiten zuhause, im Pflegeheim und im Krankenhaus.

In einem ersten Gespräch mit der Leiterin der Hospizgruppe werden alle Fragen besprochen und auch, wie genau die Unterstützung aussehen soll.

Die Begleitung erfolgt dann durch gut vorbereitete ehrenamtliche Kräfte. Sie stellen sich ganz auf die Wünsche und Bedürfnisse der Menschen ein.

Wer nähere Informationen möchte, kann sich an die Leiterin des ambulanten Hospizdienstes, wenden.

Ansprechpartner:
Frau Dorothea Baur
Hospiz Ambulant
Vogteistraße 5
88250 Weingarten
Fon: 0751 18056382 oder
Mobil: 0160 96207277
hospiz-weingarten@freenet.de
www.hospizbewegung-weingarten.de

Persönliche Erreichbarkeit:
Montag 16.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch 11.00 bis 13.00 Uhr
Donnerstag 11.00 bis 14.00 Uhr und nach Vereinbarung

Blume mit Schmetterling

Weitere Informationen

Tourismus BW

Das Reiseland Baden-Württemberg: Berühmte Sehenswürdigkeiten, unterhaltsame kulturelle Abende, gastronomische Köstlichkeiten, mitreißende Veranstaltungen, spannende Freizeit-Aktivitäten und so manche Überraschung.

Zur Homepage "Tourismus BW"

Bürgerengagement BW

Das Bürgerengagement BW ist ein Netzwerk für und aus Personen, die sich in Städten, Kreisen, bei Verbänden, Organisationen und freien Trägern bürgerschaftlich engagieren. Auf den Seiten des Ministeriums für Arbeit und Soziales befinden sich einige interessante Informationen zu diesem Projekt.

Zur Homepage "Bürgerengagement BW"

Kontakt

Gemeinde Baienfurt | Marktplatz 1 | 88255 Baienfurt | Fon: (+49) 751 4000-0 | Fax: (+49) 751 4000-77 | E-Mail: info@baienfurt.de