Baienfurt

Seitenbereiche

Gemeinde Baienfurt

Wichtige Links

Darstellung

Darstellung verkleinern | Darstellung auf Browserstandard zurücksetzen | Darstellung vergrößern

Fortschreibungen

Impulsveranstaltung Entwicklungspapier „Baienfurt 2020+“

In der Gemeindehalle begrüßte am 09.10.2014 Herr Bürgermeister Binder zur Impulsveranstaltung zum Entwicklungspapier "Baienfurt 2020+" die bisherigen Akteure der Agenda-Gruppe, Vereinsvertreter sowie interessierte Gäste. Das Entwicklungspapier "Baienfurt 2020+" wurde im Rahmen des lokalen Agenda-Prozesses im Jahr 1998 in Baienfurt ins Leben gerufen. Wörtlich übersetzt bedeutet Agenda "was zu tun ist". Mit dieser lokalen Agenda, sprich dem Entwicklungspapier "Baienfurt 2020+" hat sich die Gemeinde ein Handlungsprogramm für eine nachhaltige Entwicklung in vielen verschiedenen Bereichen auferlegt. Der Slogan "global denken und lokal handeln" ist in diesem Zusammenhang zu einem weitverbreiteten Motto geworden. Die Rahmenbedingungen für das lokale Handeln sind ständig im Fluss, so dass man sich stets auf neue Situationen und Entwicklungen einstellen muss. Herrn Bürgermeister Binder war es deshalb ein Anliegen, da die letzte Fortschreibung dieses Entwicklungspapiers bereits mehrere Jahre zurückliegt, die Agenda-Gruppe in Baienfurt neu zu beleben und im Nachklang zu dieser Impulsveranstaltung das Entwicklungspapier neu auf den Prüfstand zu stellen, wenn notwendig zu überarbeiten und an manchen Stellen auch fortzuschreiben. In seiner einleitenden Rede hob er dabei hervor, dass insbesondere durch die vom Bundestag beschlossene Energiewende das Thema Energie und Klimaschutz in allen Entscheidungen kommunaler und privater Art einen hohen Stellenwert einnehmen werde. Herr Bürgermeister Binder begrüßte deshalb an diesem Abend Herrn Walter Göppel, Geschäftsführer der Energieagentur Ravensburg, der in seinem Referat u.a. Anregungen dazu gab, wie man Klimaschutz mitgestalten kann.

Des Weiteren begrüßte Herr Bürgermeister Binder Herrn Johann Senner von dem Planungsbüro Planstatt Senner aus Überlingen, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Gemeinden bei einer zukunftsweisenden Gemeinde- und Stadtentwicklung zu unterstützen. In seinem sehr lebhaften Vortrag stellte er seine Sicht der städtebaulichen und freiraumplanerischen Perspektiven für Baienfurt dar.
Erwähnung fand auch das Jubiläum der Energieagentur Ravensburg, die sich seit 15 Jahren unermüdlich und engagiert zusammen mit den Landkreisen Ravensburg, Bodenseekreis, Sigmaringen und Biberach um das Thema Energie und Klimaschutz kümmert.

Die anwesenden Zuhörer ließen es sich im Anschluss an die Referate nicht nehmen, rege über gewisse Themen mit den Referenten zu diskutieren.

Herr Bürgermeister Binder kündigte abschließend an, dass im Januar 2015 ein weiteres Zusammentreffen der Agenda-Gruppe mit interessierten Bürgern geplant sei, um weitere Ideen auf den Weg zu bringen.

Impulsveranstaltung

Gemeindehalle

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeine Baienfurt
Bauverwaltung
Leiterin: Anja Lenkeit
Marktplatz 1
88255 Baienfurt
Fon: 0751 4000-46
Fax: 0751 4000-57
E-Mail senden

Kontakt

Gemeinde Baienfurt | Marktplatz 1 | 88255 Baienfurt | Fon: (+49) 751 4000-0 | Fax: (+49) 751 4000-77 | E-Mail: info@baienfurt.de